Mittwoch, 11. Februar 2009

Ich höre auf!

Ich höre auf mit meiner Suche. Den ich hab es gefunden, das ultimative Grießpudding-Rezept!

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für Eure Tips. Ich hatte ja berichtet, das ich bereits mehreres ausprobiert hab, aber immer wieder wurde der Grieß "schnittfest".

Jetzt hat Gaby mir diesen Link geschickt und ich kann eins mit Sicherheit sagen, er schmeckt wirklich genauso wie der von L...liebe!!



Vielen Dank nochmal!

Kommentare:

peppinella hat gesagt…

weißt du, wie klasse das aussieht, in diesen kleinen gläschen?? wo hast du die her??? was war da drin?? kapern??? sardellen? ich will das unbedingt wissen!!

lillebi hat gesagt…

Als ich die Überschrift gelesen habe, bin ich wirklich kurz zusammengezuckt - ich dachte du möchtest tatsächlich der Bloggerwelt den Rücken zukehren!

Erleichtert habe ich dann aufgeatmet, als ich gelesen habe, dass "nur" deine Suche nach dem ultimativen Grießpuddingrezept ein Ende gefunden hat.

Auf jeden Fall sieht der Grießpudding in den kleinen Gläschen sehr edel und appetitlich aus.

Essenslust hat gesagt…

@pepinella:

danke! die gläser hab ich bei ebay bestellt! 30 Gläser inkl. Versand für knapp 20 Euro!! die nutz ich für marmelade, saucen, cremes, als geschenk, etc.

@lillebi:

keine sorge! ich werde noch lange weitermachen, solange ich zeit hab!

lillebi hat gesagt…

Das freut mich, dein Blog gehört nämlich zu meinen absoluten Lieblingen.

Gabi hat gesagt…

So wäscht eine Hand die andere - der Tipp mit dem Grießpudding für dich, die Bezugsquelle der niedlichen Gläschen für uns ;-)

Nysa hat gesagt…

ich verlasse mic auf dich und hab dann ja nun auch das ultimative Grießpudding-Rezept gefunden ;-) die glässchen sind echt süß!!!