Donnerstag, 12. Juni 2008

Jamón, Jamón


Seit letzter Woche Sonntag, bin ich zum zweiten Mal stolzer Besitzer eines prächtigen 8Kilo-Schinkens! Dieses nette Geburtstagsgeschenk, wurde dann auch sofort aufgestellt und angeschnitten! 
Der letzte Schinken dieser Art, hat gerade mal 2-3 Monate gehalten. Jetzt bin ich gespannt, wie lange wir an dem hier knabbern werden. Ist nicht zufällig irgendwo ein Schinken-Blogevent?


Als erstes haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, das Frühstück mit vernünftigen "Tostadas" zu beginnen. Auch wenn helle Brötchen nicht im Zeichen eines gesunden Frühstücks stehen, so gibt es aber nichts besseres, als sich hin und wieder mal Baguettebrötchen mit Olivenöl, Tomaten und Schinken zu gönnen. Es gibt ja diesen netten spanischen Spruch "Una vez al año, no hace daño", was soviel heisst wie "Einmal ist keinmal"!



Um den Gesundheitspegel aber wieder anzupassen, gab es neben einem großen Milchkaffe, auch noch ein kleines Müsli mit frischen Erdbeeren. All das unter der kritischer Beobachtung unseres Stubentigers und einigen Besuchern, die sich an unserem Olivenbäumchen zu schaffen gemacht haben. 



Manchmal ist das Frühstück, doch die schönste Mahlzeit des Tages!
Da kann man nur hoffen, dass die Sonne sich die Tage mal wieder blicken lässt!


Kommentare:

mipi hat gesagt…

Mmmmh, da würde man doch gerne mitknabbern ;-)

Noema hat gesagt…

Herrlich!
Nun eine Sache muss ich leider hier widersprechen... und zwar, warum gibt es in Deutschland diese sehr verbreitete falsche Meinung, weißes oder helles Brot sei ungesund? Weißes Brot mit Olivenöl und noch dazu so ein Schinken ist Himmel auf Erde!!! Gesund für den Körper, gesund für die Seele!!!
Lass Euch schmecken!
UN ABRAZO ;-D

Barbara hat gesagt…

Wow, ich bin begeistert. Das ist ja ein wundervolles Geburtstagsgeschenk.

Darf ich auch zum Gratulieren vorbeikommen? ;-)

Schöne Fotos - auch hier ein Stubentiger... :-)

Schnuppschnuess hat gesagt…

Hohoho....ein Prachtkerl! Kann man den Schinken einfach so aufbewahren? Herzlichen Glückwunsch nachträglich.

Essenslust hat gesagt…

@ mipi und barbara:

ihr könnt jederzeit vorbeikommen ;)

@ noema:
ich gebe dir recht, no hay mejor desayuno!

@ schnuppschnuess:
das ist in der regel kein problem. der schinken steht kühl und ist mit einem baumwolltuch abgedeckt.
aber solange wird er nicht halten :)

zorra hat gesagt…

Doch, doch es gibt einen passenden Event im kochtopf natürlich. sau-gut. ;-)

Fünf Monate hat der Schinken gereicht für wieviele Personen? Ich trau mich nämlich nicht für uns 2 so ein Teil zu kaufen. Ich glaube die Ameisen würden darüber herfallen.